Suche
  • Guide Madeira

Madeira-Insel...


Madeira gehört zu Portugal und besteht aus zwei bewohnten Inseln (Madeira und Porto Santo) und zwei bewohnten Inseln (Desertas und Selvagens).


Die Insel hat ungefähr 253 000 Menschen. Funchal ist die bevölkerungsreichste Stadt!


Aus politischer Sicht ist es seit 1976 eine autonome Region, die mit einem administrativen politischen Statut und eigenen Regierungsstellen ausgestattet ist.


Die Wirtschaft der Region basiert im Wesentlichen auf dem tertiären Sektor, und der Tourismus ist die Haupteinnahmequelle für die regionale Wirtschaft.


Die Landwirtschaft auf Madeira ist durch kleine landwirtschaftliche Betriebe gekennzeichnet, die hauptsächlich auf den regionalen und nationalen Verbrauch ausgerichtet sind. Die Hauptprodukte sind Wein, Bananen, Kartoffeln, Blumen und Zuckerrohr.


Das Fischen auf Madeira zeichnet sich im Wesentlichen durch seine handwerkliche Natur aus, wobei der Schwerpunkt auf dem Fang von schwarzen Scheidenfischen und Thunfisch liegt.


In der industriellen Tätigkeit heben wir die kleinen Industrien hervor, die auf den lokalen Verbrauch ausgerichtet sind (Nudeln, Bier, Zuckerproduktion und -verpackung, Zement ua) und handwerkliche: Madeira-Stickereien, Wandteppiche und Korbwaren für den Export.


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen